Pinsmuseum

Anstecker für den ADAC

Objekt: Anstecker, oval, leicht gewölbt
Material: Messing geprägt
Herstellungstechnik: feueremailliert
Maße: ca. 27 x 32 mm


Der „Allgemeine Deutsche Automobil-Club“ wurde am 24. 5.1903 in Stuttgart als „Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung“ gegründet . Im Jahr 1911 wurde der Name in ADAC umgewandelt. Noch unter dem letzten deutschen Kaiser und Preußischen Erbkönig, Wilhelm II. gegründet wurde der „Preußische Adler“ zum Wappentier des Automobilclubs