Pinsmuseum

Anstecknadel Rad- und Kraftfahrerbund Solidarität

Objekt: Anstecknadel, Kopf leicht gewölbt
Material: Messing geprägt
Herstellungstechnik: feueremailliert
Durchmesser Kopf: ca. 16 mm
Länge der Anstecknadel: ca. 54 mm


Der Rad- und Kraftfahrerbund Solidarität wurde 1896 in Chemnitz gegründet. Nachdem sich auch Arbeiter Anfang des 20. Jahrhunderts Fahrräder leisten konnten entstand auch dieser Arbeitersportverband als Gegenentwurf zu den damals überwiegend konservativ und nationalistisch geprägten bürgerlichen Sportvereinen. Der RKB ist heute ein moderner und selbstbewußter Sport-, Freizeit- und Jugendverband „… für alles, was auf Rollen und Rädern Spaß machen kann.“