Pinsmuseum

Pins für die Eisschnelllauf-Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele 1980 in Lake Placid

Die Olympischen Winterspiele wurden 1980 in Lake Placid, USA, ausgetragen. Die UDSSR belegte mit 10 Gold-, 6 Silber und 6 Bronzemedaillen den ersten Platz im Medaillenspiegel gefolgt von der DDR und den USA. Jewgeni Kulikow aus der UDSSR gewann die Goldmedaille über 500 Meter.


Objekt: Anstecker
Material: Metallprägung mit aufgesetztem Reliefemblem
Herstellungstechnik: lackiert
Größe: ca. 19 x 19 mm